Der Limousinenbetreiber Erklärt, Warum Er Seine Flotte Auf Teslas Model X - Electrek Umstellt

2023

Video: Der Limousinenbetreiber Erklärt, Warum Er Seine Flotte Auf Teslas Model X - Electrek Umstellt

Video: Der Limousinenbetreiber Erklärt, Warum Er Seine Flotte Auf Teslas Model X - Electrek Umstellt
Video: Почему это ЛУЧШАЯ МАШИНА. Моя мечта Tesla Model X vs Audi E-tron 2023, Juni
Der Limousinenbetreiber Erklärt, Warum Er Seine Flotte Auf Teslas Model X - Electrek Umstellt
Der Limousinenbetreiber Erklärt, Warum Er Seine Flotte Auf Teslas Model X - Electrek Umstellt
Anonim

Der Tesla Model X ist möglicherweise nicht das erste Fahrzeug, das Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an eine Limousine denken. Für einen Flottenbetreiber in Kalifornien ist dies jedoch sehr sinnvoll, der gerade seine Flotte mit zwei X-Modellen auf den neuesten Stand gebracht hat. Neil Spenta, CEO von American Corporate Sedan and Limousine (ACLS), führte ein Interview mit dem LCT Magazine, einer Publikation des Flottenbetreibers, durch, um seine Logik für die Elektrifizierung seines Limousinenservice zu erläutern.

Spenta zog 2014 von Australien in die USA, um eine Limousinenfirma zu kaufen und zu betreiben - und schließlich seine Flotte auf Elektrofahrzeuge umzustellen.

Als er American Corporate Sedan and Limousine mit Sitz in San Diego kaufte, betrieb das Unternehmen ein paar Town Cars und einen Ford Van. Er begann letztes Jahr mit der Aktualisierung der Flotte, indem er zwei Tesla Model S Limousinen und dann einen 2016er Cadillac Escalade kaufte.

Seitdem hat er die Model S ausgemustert, obwohl er im Notfall eine aufbewahrt hat, und sie durch brandneue Tesla Model X ersetzt.

L-Teslas
L-Teslas

Spenta lobt die Garantie des Autoherstellers, indem er LCT erklärt, warum er sich für Tesla entschieden hat:

„Wir haben uns europäische Limousinen angeschaut und Garantien waren ein Problem. Die Garantie von Tesla deckt den gesamten gewerblichen Gebrauch ab. Darüber hinaus gewähren sie auf den Antriebsstrang eine uneingeschränkte Garantie von acht Jahren, die auch die gewerbliche Nutzung einschließt. Eine uneingeschränkte Meilengarantie für einen beliebigen Teil eines Fahrzeugs zu haben, ist verrückt, insbesondere für den gewerblichen Gebrauch. Die Motoren sind auch für eine Million Meilen ausgelegt. “

Das Ein- und Aussteigen aus einer Falcon Wing-Tür hilft wahrscheinlich auch beim Verkauf.

Anschließend erklärt er, dass er monatlich 7.000 bis 8.000 US-Dollar für Benzin- und Wartungskosten bezahlt habe. Diese Rechnungen sind gesunken, nachdem ich mit Tesla gegangen bin:

„Obwohl der Escalade billiger war als unsere Geländewagen des Modells X, ist das Geld, das wir in den nächsten fünf bis acht Jahren für Benzin und Wartung ausgeben, an sich teurer als die Kfz-Zahlung für den Tesla “, sagt er. "Sie suchen wahrscheinlich nach einer ähnlichen Preisspanne, um sich trotzdem einen voll beladenen BMW 7er oder eine Mercedes S-Klasse zu kaufen."

Der Stundensatz für eine Fahrt mit dem Modell X von ACLS beträgt „60 USD + 18% Basis-Trinkgeld“- tatsächlich 15 USD billiger als bei der Escalade.

Spenta sagt, dass seine Fahrer das Supercharger-Netzwerk von Tesla nutzen, um das Fahrzeug aufzuladen. Während Tesla den Supercharger-Zugang für die Modelle S und X als "kostenlos" bewirbt (dies ist natürlich in den Anschaffungskosten enthalten), wird die Praxis des häufigen Aufladens verpönt, da nur von "kostenlosem Aufladen für Fernreisen" die Rede ist..

Das Netzwerk sollte Straßenfahrten ermöglichen. Fahrer, die regelmäßig dieselben Kompressoren verwenden, ohne lange Strecken zurückzulegen, wurden in der Vergangenheit von Tesla gewarnt.

Beliebt nach Thema

Neu

Electrek Podcast: Enthüllung Des Tesla Model Y, Autopilot-Preise Und Mehr - Electrek

Diese Woche diskutieren wir im Electrek-Podcast die beliebtesten Nachrichten in der Welt des nachhaltigen Verkehrs und der Energie, einschließlich Tesla, das gemischte Rezensionen, Autopilot-Preiskontroversen und mehr über Modell Y enthüllt. Unterstütze unsere Show! Der Electrek Podcast besteht aus mir, Fred Lambert, Chefredakteur von Electrek, und Seth Weintraub, Gründer und Herausgeber von Electrek und dem 9to5

Weiterlesen
Elon Musk Veröffentlicht Teaser-Image Von Teslas 'Cyberpunk'-Elektro-Pickup - Electrek

Elon Musk hat das erste Teaser-Bild von Teslas Elektro-Pickup veröffentlicht, das er als Cyberpunk-Truck bezeichnet und das von Blade Runner inspiriert ist. Wie wir heute früher berichteten, hat Tesla gestern Abend eine weitere Sache enthüllt, die aber alle verpasst haben. Tesla hat angeblich ein Bild auf dem Hauptbildschirm aufblitzen lassen, als alle auf dem Weg waren

Weiterlesen
Texas Versucht, Tesla Daran Zu Hindern, Seine Autos Im Direkten Verkaufskampf Mit Autohändlern Zu Warten - Electrek

Tesla hatte lange Zeit Probleme, seine Autos in Texas zu verkaufen, aufgrund ihres Direktverkaufsrechts und der Bemühungen der Autohändler, sich dafür einzusetzen. Jetzt wird die Situation des Autoherstellers im Bundesstaat noch prekärer, da eine neue Gesetzesvorlage sie daran hindern könnte, ihre Autos überhaupt zu warten wird vorgestellt. Texas ist einer der

Weiterlesen
Tipp Der Redaktion
Die besten Bewertungen für die Woche
Beliebte für den Tag
  • Republikanische Partei In Texas Unterstützt Tesla-Verkaufsplan
    2023

    Der Widerstand gegen Direktverkäufe an Verbraucher könnte in Texas nachlassen. Die staatliche Republikanische Partei hat eine Planke in ihre politische Plattform aufgenommen, die Teslas Angebot unterstützt. 90% der republikanischen Vertreter sind für die Änderung

  • Detailansicht Des Tesla Semi "Megacharger" -Ladeanschlusses
    2023

    Teslas Sattelzug wird eine beeindruckende Reichweite von 500 Meilen pro Ladung aufweisen und den neuesten „Mega-Lader“des Unternehmens zum Tanken einsetzen. Ähnlich wie das weltweite Supercharger-Netzwerk von Tesla, das den Fahrern seiner Pkw einen schnellen Ladezugriff bietet, werden Mega-Ladegeräte Truckern die Möglichkeit geben, die Batterie ihres großen Rigs aufzuladen und überall in der Welt zu reisen

  • Tesla Startet "Powerbank" Und Desktop Supercharger Für Mobile Geräte
    2023

    Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat Tesla einen tragbaren Akku mit dem Namen „Powerbank“und einen Desktop-Lader auf den Markt gebracht. Das neue Zubehör wurde in den Online-Shop des Unternehmens aufgenommen und soll Nutzern mobiler Geräte ein wenig mehr Saft bieten. Das Herzstück von Teslas Powerbank ist ein einziges 18650-Lithium

  • Tesla Semi Unveiled: 500 Km Reichweite, Bugatti-Beating Aero, Produktion
    2023

    Elon Musk, CEO von Tesla, enthüllte am Donnerstagabend den mit Spannung erwarteten Sattelzug des Unternehmens auf einem Flughafenhangar neben dem Design Center des Unternehmens in Hawthorne, CA. Es ist der erste Ausflug des kalifornischen Elektroautoherstellers in die Nutzfahrzeugbranche. Vor Tausenden von Zuschauern enthüllte Musk branchenwidrige Details des Tesla Semi. Der Tesla Semi kann

  • Diese Städte Treiben Das Weltweite Wachstum Von Elektrofahrzeugen Voran
    2023

    Welche Städte treiben die Revolution der Elektrofahrzeuge weltweit voran? Diese Frage wurde gerade vom Internationalen Rat für sauberen Verkehr (ICCT) behandelt. Es stellt sich heraus, dass ihr jüngster Bericht Folgendes enthält: „Städte mit der höchsten Akzeptanz von Elektrofahrzeugen bis 2016 und untersucht die damit verbundenen lokalen Politiken, Anreize und Infrastrukturen, die dazu beigetragen haben, die Elektrizitätserzeugung anzukurbeln

  • Schauen Sie Sich Zuerst Teslas Größten US-Kompressor Zwischen LA Und Vegas An
    2023

    Nach unserem Bericht, dass Tesla seine erste Supercharger-Station mit Lounge-, Lebensmittel- und Familieneinrichtungen eröffnet hat, ist der in Silicon Valley ansässige Elektroautohersteller dabei, eine zweite 40-Stall-Ladestation in den USA zu eröffnen, die sich in Baker, Kalifornien, befindet zwischen der beliebten Reiseroute von Los Angeles nach Las Vegas. Wie die Kettleman City