Anonim

Lotus hat heute seinen vollelektrischen Evija-Hyperwagen vorgestellt, der als das leistungsstärkste Serienauto der Welt gilt. Es beginnt bei 1, 7 Mio. GBP (2, 1 Mio. USD).

Evija hat Zielwerte von 2.000 PS Leistung und 1.700 Nm Drehmoment, wobei Lotus behauptet, dass es in weniger als drei Sekunden von 0 auf 100 km / h kommen kann.

Lotus sagt auch, dass es in weniger als neun Sekunden 300 km / h erreichen kann, "was besser ist als jeder andere direkte Konkurrent." Es hat eine Höchstgeschwindigkeit von über 320 km / h.

Evija verwendet vier Motoren und einen 70-kWh-Akku mit 2.000 kW Leistung. Lotus behauptet, eine Reichweite von 402 km zu haben.

Der Akku von Evija kann eine Ladung von 800 kW aufnehmen, was eine vollständige Ladung in neun Minuten ermöglicht, wann immer dies kommerziell möglich ist.

Mit der vorhandenen Ladetechnologie kann Evija in 12 Minuten auf 80% aufladen. und 100% in 18 min. mit einem 350 kW Ladegerät. Lotus merkt an, dass es "in Gesprächen mit externen Lieferanten um eine Ladelösung für Kunden geht."

Einige weitere Details von Lotus:

  • Das ultraleichte Kohlefaser-Monocoque ist mit 1.680 kg das leichteste serienmäßige EV-Hypercar der Welt
  • In der Mitte des Akkupacks ertönt das Lotus-Design eines Mittelmotor-Sportwagens
  • Weltweit erste Technologie für Fern- und Abblendlichtlaser
  • Umfassende Personalisierungs- und Erlebnisprogramme für Kunden
  • Entworfen, konstruiert und handgefertigt bei Lotus in Hethel, Großbritannien

Der Allradantrieb Evija enthält eine ESP-Stabilitätskontrolle. Interessanterweise weist Lotus darauf hin, dass für die Lenkung ein elektrohydraulisches System verwendet wird.

Evijas Kohlefaserkörper hat einen Venturi-Tunnel, der durch jedes hintere Viertel verläuft. Russell Carr, Design Director von Lotus Cars, sagte:

„Wir haben untersucht, wie Le Mans-Rennwagen den Luftstrom kreativ nutzen, um über, unter und um das Fahrzeug, aber auch durch das Fahrzeug zu fahren. Dieses Konzept der ‚Porosität 'ist der Schlüssel zu Evija und hat es uns ermöglicht, ein zeitloses Design mit außergewöhnlich viel Abtrieb zu schaffen.“

Lotus hat bereits angekündigt, dass es nur 130 Evijas geben wird. Es beginnt die Produktion im Jahr 2020.

Hier noch ein paar Fotos von Evija:

1_Lotus_Evija_Front3_Lotus_Evija_Rear6_Lotus_Evija_Plan1_Lotus_Evija_Interior_012_Lotus_Evija_Interior_022_Lotus_Evija_Side9_Lotus_Evija_Charge-Flap3_Lotus_Evija_Interior_034_Lotus_Evija_Interior_045_Lotus_Evija_Interior_055_Lotus_Evija_Rear_3_4

Und hier ist ein Video, das Lotus veröffentlicht hat: