Anonim

Der erste kommerzielle Start der SpaceX-Rakete Falcon Heavy wurde auf frühestens Mittwoch verschoben.

Die Rakete sollte am Dienstag vom Kennedy Space Center der NASA in Florida fliegen, das Wetter verzögerte jedoch den Start.

Falcon Heavy flog zuvor im Februar einen Testflug. Die Mission dieser Woche ist jedoch die erste kommerzielle Reise für den neuen Booster. Falcon Heavy, das mit drei Boostern der ersten Stufe nach dem erfolgreichen Falcon 9-Design von SpaceX gebaut wurde, ist die stärkste Rakete im Einsatz.

Jetzt zielt Falcon Heavy auf den Start von Arabsat-6A am Mittwoch, den 10. April - die Wettervorhersage verbessert sich auf 80% günstig

- SpaceX (@SpaceX), 8. April 2019

"Jetzt wird der Start von Arabsat-6A durch Falcon Heavy am Mittwoch, dem 10. April, angestrebt. Die Wettervorhersage verbessert sich auf 80% günstig", sagte SpaceX auf Twitter.

Der Start ist jetzt für 18.35 Uhr ET geplant.