Anonim

SpaceX wird die "Big Falcon Rocket" im Hafen von Los Angeles bauen, gab der Bürgermeister der Stadt diese Woche bekannt.

Offiziell bekannt geben, dass @SpaceX mit der Produktionsentwicklung der Big Falcon Rocket beginnen wird? in der @PortofLA!

Dieses Fahrzeug verspricht, die Menschheit tiefer als je zuvor in den Kosmos zu bringen. # SOTC2018 pic.twitter.com/2TtGy9NERX

- Bürgermeister Eric Garcetti (@MayorOfLA), 16. April 2018

SpaceX plant den Bau einer neuen Anlage auf einem Gelände, das in einem kleinen Industriegebiet etwa 18 Hektar groß ist. Das Unternehmen könnte dort bis zu 30 Jahre präsent sein. Die Los Angeles Times berichtete, dass SpaceX einen 10-Jahres-Mietvertrag und zwei Optionen für 10-Jahres-Verlängerungen hat. Die anfängliche jährliche Miete beträgt ca. 1, 38 Mio. USD, wobei die jährlichen Anpassungen auf dem Verbraucherpreisindex basieren.

Der BFR ist das Fahrzeug der nächsten Generation von SpaceX. Das Unternehmen plant, damit bis 2024 Menschen zum Mars zu schicken sowie Hochgeschwindigkeitsreisen auf der Erde zu unternehmen. Die Rakete hat einen Durchmesser von 30 Fuß und ist mehr als 340 Fuß hoch.

Angesichts der Masse der Rakete benötigte SpaceX eine neue Anlage für die Fertigung. Der Hafen von Los Angeles liegt etwa 32 km vom Hauptsitz des Unternehmens in Hawthorne, Kalifornien, entfernt.