Anonim

Im Folgenden finden Sie einige der Geschichten, die heute die Runde mit der mit Spannung erwarteten Auslieferung des Modells 3 in dieser Woche drehen.

Der Moment der Wahrheit von Tesla und Elon Musk mit dem ersten Massenmarktauto (Financial Times): „Als Zeichen dafür, dass Herr Musk auf etwas steht, haben potenzielle Kunden Einzahlungen auf mehr als 400.000 Modell 3 getätigt. Der Kauf einer Option für das Fahrzeug, die ab 35.000 US-Dollar kostet, war zwar kein großes Risiko: Die Einzahlungen betragen nur 1.000 US-Dollar und sind vollständig erstattungsfähig. Viele Reservierungen werden möglicherweise nicht zu Bestellungen. Der Anblick der Kunden, die sich letztes Jahr vor den Tesla-Showrooms anstellten, um ihr Interesse zu registrieren, führte jedoch zu Vergleichen mit der Eile, das iPhone zu kaufen, und stärkte den Ruf von Herrn Musk als effektivster Showman der Autoindustrie. “

Tesla steht mit Modell 3 (San Francisco Chronicle) vor seinem bislang größten Test : „Das Modell 3 ist ein entscheidender Bestandteil von Teslas Plan, über seinen Status als Boutique-Autohersteller hinaus zu expandieren. Bis 2020 plant das Unternehmen den Bau von 1 Million Autos pro Jahr. (Das schließt alle Tesla-Fahrzeuge ein, nicht nur das Modell 3). Dies ist auch der Schlüssel zu Musks langfristigem Ziel, ein immer noch skeptisches Publikum für Elektroautos zu verkaufen und die Welt von fossilen Brennstoffen zu entwöhnen. “

Tesla kauft Antsy für Model 3 Keys Monate nach der Einzahlung von 1.000 USD (Bloomberg): „Während seine Klassenkameraden ihr Geld für Chipotle-Burritos und Konzertkarten sprengten, sparte Truman Hale für einen Tesla. Im März letzten Jahres hat er nach Jahren des Penny-Kneifens eine Einzahlung von 1.000 USD auf ein Modell 3 getätigt. “