Anonim

Jon McNeill, Teslas Präsident für Global Sales and Services, hat im TMC-Forum auf Bedenken und Beschwerden über Serviceverzögerungen in zertifizierten Reparaturwerkstätten von Drittanbietern reagiert. Insbesondere sagte McNeill, Tesla werde in den nächsten Wochen 300 zugelassene Karosseriewerkstätten hinzufügen und leistungsschwache Karosseriewerkstätten „eliminieren“.

McNeill schrieb eine Diskussion über einen Blog-Beitrag, der für The Motley Fool von einem Besitzer geschrieben wurde, der sagte, sein Tesla habe sieben Monate lang in einem zertifizierten Karosseriebau eines Drittanbieters gesessen, weil es schwierig war, Teile für den Job zu sichern.

"Tesla-Besitzer erhalten den Service, den sie von uns erwarten - Zeitraum", schrieb McNeill.

Siehe den vollständigen Text unten:

Hallo allerseits -

Diese Woche hat das Serviceteam einen weltweiten Kundenzufriedenheitsrekord aufgestellt. Das Team hat fantastische Arbeit geleistet, was wir derzeit kontrollieren: unsere eigenen Service-Center. Wir konzentrieren uns jetzt auf die Zentren, die wir nicht kontrollieren: Unfallreparaturen in Karosseriewerkstätten.

Die Karosseriewerkstatt im OP-Artikel begann drei Monate lang nicht mit Reparaturen am Auto. Dann bestellte sie mehr als 90 Teile und benötigte über sieben Monate, um das Auto zu reparieren. Keiner von beiden ist ein Indikator für Kompetenz. Um das Ganze abzurunden, gaben sie Tesla die Schuld an ihrer Leistung. Wir wissen aus Beschwerden, dass das Karosseriebau-Erlebnis viel besser und schneller werden muss.

Was das Serviceteam bisher getan hat, ist eine Roadmap, wie wir das Karosserieerlebnis verbessern werden. Wartezeiten für Termine in Stunden und einigen Tagen. Wir bieten einen Service am selben Tag von der Bay Area nach Oslo und überall dazwischen. Tatsächlich werden fast 20% der Jobs in unserem Flaggschiff-Center in Palo Alto bearbeitet, bevor der Kunde seine Tasse Kaffee zu Ende bringen kann (ja, das haben Sie richtig gelesen).

Zum Glück erleiden jedes Jahr nur eine Handvoll unserer Besitzer Unfälle. Da Kunden die Karosseriewerkstätten selbst planen und mit ihnen kommunizieren, sind wir für das Servicetempo weitgehend blind.

Die meisten Kundenbeschwerden über Karosseriewerkstätten erwähnten Teile, daher haben wir uns auf dieses Problem konzentriert. Bisher haben wir den Rückstand um über 80% reduziert.

Obwohl wir die Wartezeiten für Teile verkürzt haben, haben wir uns weiter mit den Beschwerden im Karosseriebau befasst. Was wir fanden, war erstaunlich: Autos saßen wochen- und manchmal monatelang in Karosseriebetrieben, bevor die Karosseriebetriebe aktiv wurden, und meistens waren die Karosseriebetriebe, die Tesla für Teileverzögerungen verantwortlich machten, genau die Läden, die nicht einmal Teile bestellt oder gestartet hatten die Reparatur.

Wir wenden sofort brutale Gewalt an. Wir werden Einzelpersonen in unserem Team haben, die jedes Auto im Auftrag unserer Kunden, die sich in Karosseriewerkstätten von Drittanbietern befinden, persönlich verwalten.

Wir werden in den nächsten Wochen auch die Anzahl unserer zugelassenen Geschäfte um 300 erhöhen und Geschäfte mit schlechter Leistung eliminieren.

Wenn Sie ein Problem mit einem Geschäft haben, senden Sie mir bitte eine direkte PM, und unser Team wird Ihre Reparatur befürworten und verwalten.

Tesla-Besitzer erhalten den Service, den sie von uns erwarten - Zeitraum.

Vielen Dank an das gesamte Serviceteam für sein Engagement, den branchenweit höchsten Servicestandard zu setzen.