Anonim

Der Besitzer des Modells X, Ji Chang Son, hat am Freitag Klage gegen Tesla erhoben und behauptet, sein elektrisches SUV sei von selbst beschleunigt und abgestürzt, als er versuchte, das Fahrzeug in seiner Garage abzustellen, wobei Fahrer und Beifahrer verletzt wurden.

Die Klage beim US-Bezirksgericht im Central District von Kalifornien besagt, dass das Modell X des Besitzers "spontan mit voller Kraft zu beschleunigen begann", als der Fahrer in seine Garage einfuhr, und zu zweieinhalb führte Tonne SUV kracht durch eine Wand und ins Wohnzimmer.

Aktualisiert: Details zur Sammelklage von Son gegen Tesla Motors über 5 Mio. USD wurden veröffentlicht

Image

„Das Fahrzeug beschleunigte spontan mit voller Kraft, ruckte vorwärts und krachte durch die Innenwand der Garage, zerstörte unter anderem mehrere hölzerne Stützbalken in der Wand und ein Abwasserrohr aus Stahl und kam im Wohnzimmer der Kläger zur Ruhe ", Sagte die Klage laut Reuters.

//

Tesla antwortete auf die Behauptung, dass Protokolle darauf hindeuten, dass Son das Gaspedal voll durchgetreten hatte, was dazu führte, dass das Fahrzeug nach vorne stürzte und abstürzte. "Die Beweise, einschließlich der Daten aus dem Auto, zeigen schlüssig, dass der Unfall darauf zurückzuführen ist, dass Mr. Son das Gaspedal zu 100 Prozent durchgetreten hat", sagte ein Tesla-Sprecher in einer per E-Mail versendeten Erklärung.