Anonim

Tesla Electric Bike

Ein kürzlich mit der Familie unternommener Roadtrip mit dem Model S führte mich von Los Angeles an der kalifornischen Küste entlang in das wunderschöne Carmel-by-the-Sea - eine malerische und verschlafene Stadt, von der ich glaube, dass Dirty Harry selbst einmal Bürgermeister von war. Wir hielten an den Atascadero und Buellton Superchargern an, um uns auf dem Weg von Los Angeles schnell wieder aufzufüllen, aber es gelang uns auch, ein paar touristische Boxenstopps in Santa Barbara und Solvang einzulegen.

Tesla Electric Bike Family Santa Barbara machte mich mit etwas völlig Neuem bekannt. Ich habe eine Familie gesehen, die auf einem Elektrofahrrad am Meer entlang gefahren ist, und dachte, dass dies die perfekte Ergänzung zu unserem Modell S auf dem nächsten Roadtrip sein könnte.

Immer mehr Model S-Besitzer möchten die Umgebung der Supercharger-Standorte erkunden. Und was gibt es Schöneres, als ein Elektrofahrrad (E-Bike) zu benutzen.

Die 5 wichtigsten Gründe, warum ein Elektrofahrrad der perfekte Begleiter für einen Tesla-Roadtrip ist

5. Es ist elektrisch!

Wie der Tesla strahlt ein Elektrofahrrad keine Umweltverschmutzung aus und wird durch Lithium-Ionen-Technologie batteriebetrieben.

4. Mehr sehen, mehr tun

Mit einem Elektrofahrrad haben Sie die Flexibilität, an jedem Punkt auf der Tesla Supercharger-Route mehr zu sehen und mehr zu tun.

3. Gemeinsam fahren

E-Bikes machen es Fahrern unterschiedlicher Niveaus leicht, immer zusammen zu fahren, ohne aufeinander warten zu müssen. Es gibt dem Fahrer auch die zusätzliche Sicherheit, längere Strecken zurückzulegen.

2. Regeneratives Treten

Der Motor des Elektrofahrrads unterstützt den Tritt und in einigen Fällen kann durch das Treten Energie in die Batterie zurückgewonnen werden.

Tesla Electric Bike Coast